Anleitung

Anleitung

Please scroll down for the english version

 

Wie nutze ich diese feste Pomade?

Da diese Pomade sehr wachslastig ist und in erster Linie dem optimalen Halt der Haare dient,

wirkt sie nicht wie eine Speckschwarte in den Haaren, sondern zaubert eher einen matten und seidigen Glanz ins Haar.

Bevor

Schiebe sie vom Rand aus mit dem Daumennagel weg.

Es sieht aus als würdest du etwas von der Pomade aus der Dose schälen.

Eine etwa haselnussgroße Menge sollte hier für die erste Nutzung genügen (je nach Frisurvorhaben).

rausschieben

Auch wenn sich die Entnahme etwas schwieriger gestaltet,

so lässt sich die Pomade jedoch sehr cremig und einfach in den Händen verreiben und ins Haar bringen.

Cremige_Finger

Ein leichtes Einmassieren und Kneten in die handtuchtrockenen Haare sorgt dafür,

dass diese überall hingelangt, sich gleichmäßig verteilt und somit für einen guten Stylingvorgang sorgt.

Jetzt kämmst und formst du deine Haare in die gewünschte Position.

Kleiner Tipp:

Wenn deine Frisur steht, halte den Föhn nochmal leicht dagegen, somit schmilzt die Pomade leicht an und wird beim Erkalten dann schön hart.

After

Da eine Pomade als Leave inn anzusehen ist, gestaltet sich bei einigen verschiedenen Pomaden das Auswaschen auch sehr schwierig.

Hier ist es jedoch nicht so und bei zwei- bis dreifacher Haarwäsche, ist sowohl die Womanizer, als auch die Vamp, rückstandslos aus dem Haar entfernt.


Wofür kann ich Pomade nutzen?

Ich für meinen Teil, nutze diese als Stylingprodukt  um meine Tolle/ Pomp richtig in Form zu bringen, ohne mit Alkohol oder Silikonen meine Kopfhaut zu belasten, oder auszutrocknen.

Frauen nutzen diese gerne Für ihre Victory rolls, oder um die Flimmerhärchen anzulegen.

Selbst der Flattop und der Iro, so wie der Slick back gelingen wunderbar.

 

Guidance

  1. How to use the hard pomade

Since this pomade is primary made of wax, you can be assured that it won`t make your hair greasy. This product is made to insure the optimal stay of your hairstyle.

 

  1. Use your thumbnail and shove the pomade away- to the edge. It`ll look like you`re trying to shove the substance out of the tin. For the first use, it should be enough if you take the amount of a hazelnut. ( It still depends on your hairstyle too)

 

3. Since the pomade is a creamy one, it is easy to rub it between your Fingers.

 

  1. The styling result will be perfect, when you rub and/ or knead the pomade in towel dried hair. Now you can comb and style your hair and bring it in the position you want it to be in.

 

  1. Here`s a tip for you:

When your styling is done, then use your hairdryer. The pomade will melt a bit. When it’s cooled of, it will be very hard. Prefect for a long lasting stay.

 

6.Since is used as a leave in, it may be a bit difficult to wash some sorts of pomade out. But my pomade isn`t like that. The „WOMANIZER“ and the „VAMP“ will be completely out of your hair, after two-to-three times shampooing.

  1.  

What to use the pomade for?

I for myself use it as a styling product. It helps me to bring my „Pomp“ in form. And my products won`t encumber or dry out the sculp, since alcohol and silicones are not a component of it.

Women like to use the pomade for their „Victory Rolls“.

Even the „Flattop“ and the „Irokese“ will be a great success